Zum Hauptinhalt springen

Bauernhöfe

Wasserspaß in der Osnabrücker Altstadt

„Bauernhöfe – Zeugnisse bäuerlichen Lebens im Land von Hase und Ems“

Im Verlag H. TH. WENNER, OSNABRÜCK, ist das Bucherschienen. Verfasser ist Dr. Edgar F. Warnecke.

In umfangreicher und langjähriger Kleinarbeit hat der Autor zahlreiche Dokumente bäuerlicher Wirtschaft und Kultur gesammelt.

In seiner Einleitung schreibt der Autor:

„ .... Das Land zwischen Hase und Ems gehört von Natur aus nicht zu den gesegnetsten. Doch künden immer noch prächtige Höfe von einem kraftvollen Bauernstand, der sich hier seit Jahrhunderten bewährt hat. Viele Bauerngeschlechter blicken auf eine lange Überlieferung zurück, deren Wertschätzung sich in mächtigen alten Hofgebäuden und in einem oft reichen Inventar widerspiegelt .....„

Das Buch liefert mit seinen Kapiteln Siedlungsgeschichte, Jahrhundertealte Höfe, Heuerhaus und Heuerlingswesen, Haus und Brauchtum, Wirtschaftsgebäude, Wasser- und Windmühlen, Arbeit in Haus und Hof, Hof und Recht sowie Maße und Münzen einen wesentlichen Beitrag zur Geschichte und Volkskunde unserer Heimat.